Gesellschaftswissenschaften

POLIS 2020

POLIS 2020
Rund 45 Schüler und Schülerinnen aus vier Profilen nahmen vom 5.-7. Februar 2020 an der Politiksimulation POLIS teil. POLIS ist ein Experiment: Die Schüler simulieren internationale Politik, müssen sich als Staatsminister, als Wirtschaftsminister oder als Außenminister ihrer Region mit Naturkatastrophen, innerer Krimininalität oder beispielsweise der Bedrohung durch andere Staaaten auseinandersetzen. Sie müssen dabei ihre Finanzen in Ordnung halten, für ausreichend Ressourcen sorgen und sich vor der UN und den NGOs verantworten, immer kritisch beobachtet von den Augen der Weltpresse. Ist es de...
mehr

Gedenkfeier zum 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

Gedenkfeier zum 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz
Zur Gedenkfeier zum 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz durfte unser Theaterkurs der 10. Klassen unter der Leitung von Frau vom Bruck in den Räumen des alten Zollhauses in Hamburg Rothenburgsort das Rahmenprogramm mit Tanz und Theater mitgestalten. Beim offiziellen Teil der Gedenkveranstaltung haben u.a. die Hamburger Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit, der russische Generalkonsul,der amerikanische Generalkonsul, die Vorsitzende der jüdischen Gemeinde sowie ein Zeitzeuge gesprochen. Anschließend gab es einen Empfang mit Buffet, bei dem auch die Schüler des Charlotte-Paulsen Gymnasiums ...
mehr

Staatsminister lobt politisches Interesse der CPG-SchülerInnen

Staatsminister lobt politisches Interesse der CPG-SchülerInnen
Am 4.12. war es soweit. Staatsminister Niels Annen, der Stellvertreter unseres Außenministers Heiko Maas, stellte sich den Fragen der SchülerakademikerInnen. So eine Chance, aus erster Hand die deutsche Außenpolitik zu beleuchten, ließen sich die 30 SchülerInnen aus den Jahrgängen 10-12 nicht entgehen. Und so wurde von China, Russland, Pakistan und Indien, über Mittelamerika und die Migration in die USA, Afrika und die Türkei und Syrien fast jeder Krisenherd der Welt und die deutsche Position durchaus kritisch beleuchtet. Auch das Thema der Schülerakademie Italien wurde besprochen. Dabei b...
mehr

„Jugend debattiert!“ – bewirb dich jetzt!

„Jugend debattiert!“ – bewirb dich jetzt!
Aufgepasst, es ist wieder soweit!   Auch in diesem Jahr findet am CPG wieder der Wettbewerb „Jugend debattiert“ statt. Am Wettbewerb können alle Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse teilnehmen. Voraussetzungen sind die Teilnahme an einem Training „Jugend debattiert“ (in diesem oder in einem der letzten Jahre). oder die Vorbereitung auf den Wettbewerb „Jugend debattiert“ im Unterricht (dann bitte Fach und Lehrer bei der Anmeldung angeben). Die Trainingstage für „Jugend debattiert“ finden dieses Jahr statt am: Donnerstag, 21.11. und Dienstag, 26.11.2019 ...
mehr

Senatsempfang des PGW/ GEO-Profils

Senatsempfang des PGW/ GEO-Profils
Als Schüler des Gesellschaftswissenschaftlichen-Profils am Charlotte-Paulsen-Gymnasium bekamen wir die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit dem Ersten Bürgermeister Hamburgs, Dr. Peter Tschentscher, ins Gespräch zu treten. Dies fand im Anschluss zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Zusammenleben in der Stadt“ mit 330 Hamburger SchülerInnen, davon 12 SchülerInnen des CPGs, und Herrn Dr. Tschentscher statt. Wir hatten uns für diesen besonderen Tag natürlich einige Fragen zurecht gelegt, um ihm eben diese in dem Interview zu stellen. Vieles davon...
mehr

Schülerakademie in Rom

Schülerakademie in Rom
Im Rahmen der „Schülerakademie“, einem Begabtenförderungsangebot des CPGs, hatten 20 Schüler aus S1 und S3 die Möglichkeit auf einer fünftägigen Studienreise die Stadt italienische Hauptstadt Rom von allen Seiten kennenzulernen. Einblicke in die Geschichte Roms gab es insbesondere in den antiken und erstaunlich gut erhaltenen Sehenswürdigkeiten, die das Stadtbild Roms prägen. Im Kolosseum lernten die Schüler einen Teil des Lebens der antiken Römer kennen und das Forum Romanum stellte auf eindrucksvolle Art und Weise sowohl die Überwältigungsarchitektur des Römischen Reichs als auch seine Ma...
mehr

„Jugend debattiert“ Regionalentscheid am CPG

„Jugend debattiert“ Regionalentscheid am CPG
„Soll der Verkauf von Süßwaren an Hamburger Schulen verboten werden?“ „Sollen 10 Prozent aller öffentlichen Parkplätze im Hamburger Stadtgebiet zu Radboxen umgewandelt werden? „Soll der Verkauf von Kleidungsstücken mit Echt-Pelz-Teilen verboten werden?“ „Sollen Flugreisen für Klassen- und Studienreisen an Hamburger Schulen verboten werden?“   Diese Fragen wurden am Montag, 28. Januar 2019 bei uns am CPG im „Waldhaus“ debattiert. Seit gut zehn Jahren hat der Wettbewerb „Jugend debattiert“ am CPG Tradition. Jährlich nehmen Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 8...
mehr

Politikfrühstück bei der Bundestagsabgerodneten Aydan Özuguz

Politikfrühstück bei der Bundestagsabgerodneten Aydan Özuguz
Politik hautnah erleben! Der PGW /GEO Profilkurs des S3 des CPG war am 13.11. beim Politikfrühstück der SPD mit der Bundestagsabgeordneten Aydan Özoguz und dem Bezirksamtsleiter für Wandsbek Thomas Ritzenhoff. Die Schüler*innen wurden mit Kaffee und Brötchen bewirtet und konnten im ganz kleinen Rahmen Fragen an die beiden Poltitker stellen. Kathrin vom Bruck
mehr

CPG-Delegation bei Podiumsdiskussion „Demokratie ist keine Sebstverständlichkeit“ im Rathaus

CPG-Delegation bei Podiumsdiskussion „Demokratie ist keine Sebstverständlichkeit“ im Rathaus
Eine Delegation von zwölf Schüler*innen des PGW-Profils (S3) war mit ihrem Profillehrer Herrn Temmen eingeladen an der Podiumsdiskussion "Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit" mit anschließendem Senatsempfang teilzunehmen. [GDC_row] [GDC_column size="half"] [/GDC_column] [GDC_column size="half"] Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und Elke Büdenbender, Ehefrau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, diskutierten am 01. November im Rathaus mit Schüler*innen der unterschiedlichsten Hamburger Schulen über Demokratie und demokratische Werte. Moderiert wurde ...
mehr