Cpg goes Surfing

„CPG goes Surfing“ wurde 2009 von den damaligen Oberstufenschülerinnen Lu Bergeest und Katharina Wanka zusammen mit Herrn Schlüter ins Leben gerufen.

 

Ziel dieses Projekts ist es, Schülerinnen und Schülern des Charlotte-Paulsen-Gymnasiums einen Einstieg in die Sportart Wellenreiten zu ermöglichen.

 

In jedem Jahr fahren 32 Kinder aus den Jahrgängen 5 und 6 für ein verlängertes Wochenende im Herbst nach Rantum auf Sylt zum Surfen.

 

Der Wellenreitunterricht wird von geschulten Instruktoren durchgeführt. Surfboards und Neoprenanzüge werden gestellt. Für die Teilnahme am Wellenreitcamp muss Ihr Kind sicher schwimmen können und mindestens über die Fähigkeiten gemäß des Jugendschwimmabzeichens Silber verfügen.

Cpg goes Surfing 2017

Cpg goes Surfing 2016

Cpg goes Surfing 2015

Cpg goes Surfing 2014

Cpg goes Surfing 2013

Cpg goes Surfing 2012

Cpg goes Surfing 2011

Cpg goes Surfing 2010

Cpg goes Surfing 2009

Text: Martin Schlüter