Spanisch

 

Unsere Austausch-Partnerstadt Logroño

Spanisch ist mit ca. 400 Millionen Muttersprachlern nach Mandarin (Hochchinesisch) die am zweithäufigsten gesprochene Sprache der Welt.

Spanisch ist offizielle Landessprache in 21 Ländern.

Spanisch ist Weltsprache.

Spanisch ist nützlich für den Beruf.

Spanien ist ein bevorzugtes Reiseland und bei uns sehr beliebt.

Spanien und Lateinamerika verfügen über eine reiche Kultur.

Spanisch gehört der Familie der romanischen Sprachen an und zeichnet sich durch eine logische Struktur aus.

Spanienaustausch

 

Spanischlernende haben die Gelegenheit, alle zwei Jahre an unserem Schüleraustausch mit Logroño teilzunehmen und ihre Fremdsprachenkenntnisse zu erproben.

 

 

 

SchülerInnen, die bereits über Französisch- bzw. Lateinkenntnisse verfügen, werden im Spanischen schnell sprachliche Fortschritte machen. Wichtig ist, dass Spanischlernende Freude an Fremdsprachen haben, bereit sind, Vokabeln zu lernen und Hausaufgaben anzufertigen, sowie eine Stunde zusätzlich sinnvoll zu investieren (Die dritte Fremdsprache wird im Wahlpflichtbereich dreistündig unterrichtet).

Nach den ersten beiden Lernjahren können die SchülerInnen bereits über alle wichtigen Themen des Lebens sprechen und schreiben, wie z.B. Jugend, Familie, Hobbies, Reisen, Kultur, spanischsprachige Länder, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

In Klasse 10 können die SchülerInnen schon eine authentische Lektüre lesen.

Wer seine Spanischkenntnisse nach Klasse 10 vertiefen möchte, hat die Möglichkeit, Spanisch als Kernfach (vierstündig) oder auch als Poolfach (zweistündig) bis zum Abitur zu betreiben und ggf. das Fach als Prüfungsfach zu wählen. Hierzu entscheiden sich Jahr für Jahr viele Schüler.

 

                       Es lohnt sich, eine dritte Fremdsprache zu erlernen,     

                      denn FREMDSPRACHEN   VERBINDEN MENSCHEN

Anne Michelsen   Fachvertreterin Spanisch