Handball

Handball hat an unserer Schule eine lange Tradition. Seit 2005 kooperieren das Charlotte-Paulsen-Gymnasium und die Handballer des Hamburger Sport-Vereins e.V. zur Förderung des Handball-Sports.

 

Durch Einsatz von qualifizierten Handball-Trainern wird die Sportart im Rahmen des Sportunterrichts zunächst eingeführt und im Anschluss wettkampforientiert geschult.

 

Die Handballförderung fand in der Vergangenheit zunächst in den Klassen 5 bis 7 im Rahmen des regulären Sportunterrichts statt. Darüber hinaus haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an einer Handball-AG teilzunehmen.

 

Im Rahmen von internen Schulturnieren im Bereich Hamburg-Ost sowie bei schulübergreifenden Turnieren (z. B. Jugend trainiert für Olympia) wird das Erlernte im Wettkampf erprobt und dieses mit großem Erfolg:
In den vergangenen Jahren belegte das Charlotte-Paulsen-Gymnasium stets vordere Turnierplätze und genießt bei schulischen Wettkämpfen einen außerordentlich guten Ruf.

Text: Martin Schlüter