Profilpraktikum

In den letzten beiden vollständigen Wochen vor den Sommerferien findet für das 2. Semester das Profilpraktikum statt. Diese 2 Wochen dienen dazu, Erfahrungen in einem Berufsfeld zu sammeln, das den Schwerpunkt des besuchten Profils in der „Welt der Wirtschaft“ abbildet. Diese Zeit gut zu nutzen ist sehr wichtig, denn bereits im folgenden Jahr wird die Schullaufbahn mit dem Abitur abgeschlossen sein und es steht für jeden Schüler die Frage an: “Wie geht es weiter?“
Es gilt, schon während der Schulzeit Erfahrungen zu machen, Informationen zu sammeln und immer wieder zu reflektieren, damit die Entscheidung für einen Ausbildungs- und/oder Studienweg gut überlegt ist. Dazu ist es von großem Wert, in einen Wirtschaftsbereich hineinzuschnuppern, der den eigenen Neigungen entspricht – also mit dem Profil verwandt ist. Damit hat dieses Praktikum einen deutlich berufsorientierenden Bezug im Unterschied zum Betriebspraktikum in der Mittelstufe!
Die Tutoren beraten die Schülerinnen und Schüler in der Bewerbungsphase zu Praktikumsplätzen, deren Berufsfelder mit den Profilschwerpunkten verwandt sind. Außerdem gibt es Anregungen während der Berufsorientierungs-Woche im 1. Semester und es stehen in der Schule viele Informationsmaterialien bereit.