Mobile Klassenräume – ade!

Nach 8 Jahren wurden endlich die Container für zwei mobile Klassenräume wieder abgebaut. So kann das CPG nun mit dem gewonnenen Platz in die Planung von Spielflächen vor allem für die jüngeren Schüler unter den großen Bäumen eintreten.

Nachdem 2010 erst ein und 2011 ein zweiter mobiler Klassenraum den Raumbedarf des CPG abmilderte, konnte mit dem Bezug des neuen Waldhauses 2017 das Ende der Containerklassen eingeläutet werden. Mehr als ein Jahr dienten sie noch 2 Klassen der benachbarten Grundschule als Unterkunft. Nun sind auch diese Klassen wieder in ihr renoviertes Gebäude zurück gezogen. Nach dem Abbau geht der Raumausschuss des CPG mit vielen Ideen in die Planung neuer Spielflächen. Wir freuen uns, unseren Schülerinnen und Schülern auf dem schönen baumbeschatteten Areal vor der Cafeteria bald neue Spiel- und Aufenthaltsmöglichkeiten einzurichten!

Der Rückbau der mobilen Klassenräume in Bildern: