Poetry Slam am CPG

POETRY slamt die CPG – Aula:

Schildkröte – Bushaltestelle – Herzschlag – peinliche Papa-Witze – Beziehungskrisen – Identität – Hunger – so unterschiedlich die Teilnehmer, so unterschiedlich auch ihre Themen und Texte, die sie in diesem ersten Poetry-Slam am CPG vortrugen. Allen gemeinsam: eine unglaubliche sprachliche Gestaltungslust und Texte, die unter die Haut gingen. Im Finale konnte sich letztlich Annabel Bardag aus dem S3 des CPG durchsetzen – herzlichen Glückwunsch!

Und wer war nun Schuld daran? Ein Oberstufenkoordinator, eine Verstrickung von Zufällen oder ein verspäteter Bus? Wohl eher die großartige Inititaive unserer S3-SchülerInnen und Schüler, die die gesamte Organsiation dieses Abends in eigener Regie übernommen haben. Wir hoffen auf eine Fortsetzung!