Didaktische Leitung

Frau Kröger ist als didaktische Leiterin für Fragen und Prozesse der Schul- und Unterrichtsentwicklung am CPG zuständig, im Team und im engen gegenseitigen Austausch mit der Schulleitung, dem Kollegium, der Steuergruppe, aber auch mit den Eltern und Schülern.

An die Schule werden von außen viele Forderungen gestellt, zum Beispiel von der Behörde, der Politik oder den gesellschaftlichen Entwicklungen. Gy 8, die Matheoffensive, Umgang mit den neuen Medien, interkulturelles Lernen, Individualisierung oder der Ganztag und eine entsprechende Raumausstattung sind Beispiele dafür. Andere Entwicklungsbedarfe kommen von Schülern, Eltern, der Schulleitung oder von den Lehrern selbst: entweder nehmen wir Mängel oder Missstände wahr, die wir verbessern wollen, oder es gibt gute Ideen und Potenziale, die wir noch stärker entfalten wollen. Das Wichtigste ist uns dabei, Unterricht als unser Kerngeschäft immer wieder neu kritisch zu betrachten, zu überdenken und zu verbessern.

Frau Kröger kümmert sich deswegen auch darum, Daten über unsere Unterrichtsqualität auszuwerten und daraus mit den Kolleginnen und Kollegen Schlussfolgerungen für unsere Unterrichtsentwicklung zu ziehen, z.B. aus KERMIT oder unseren Leistungen im Abitur, in den schriftlichen Überprüfungen in Klasse 10 oder einfach im Jahrgangsteam. Auch koordiniert und organisiert sie Fortbildungen und kollegiale Hospitationen für unser Kollegium.

Bei Frau Kröger liegt außerdem die Leitung der Steuergruppe.